Wo wir wohnen Eintragen Hilfe/FAQ Immo Kochbuch Einloggen
Eintragen in nur drei Schritten: dann gibt es unbeschränkten Zugang zu allen Texten!
 
Eins - derzeitige oder frühere Adresse eingeben:
Straße:
Hausnummer:

PLZ:


Schließen

Kölner Straße 71, 42897 Remscheid

Eintrag 1022954 vom 10.01.11 (Volleintrag)

      nicht empfehlenswert.
      das parkhaus gegenüber muss ständig von der polizei überwacht werden, da hier permanent jugendliche randalieren und autorennen gefahren werden.
      hatsich aber gelegt.
      der vermieter kümmert sich nur bedingt und im haus sind alle wohnungen mit silberfischen befallen.
      je nach jahreszeit mal mehr mal weniger, jedenfalls muss man regelmäßig geld in fallen investieren.
      es gibt keinen wirklich gut gereinigten kindergerechten spielplatz.
      im winter ist die schneeräumung eine katsatrophe wenn man mit dem kinderwagen oder gar einem doppelkinderwagen unterewgs sein muss.
      dafür gibts gleich um die ecke unzäglige geschäfte.
      ehr für singels oder familien ohne kinder zu empfehlen Weiter lesen? Dann bitte einen eigenen Eintrag machen oder mit dem Zugangslink einloggen.

Antworten

Von: Emin Emin am: 14.10.12

mit der Funktion TZBdfAoZOAY, in diesem Fall agierend als Jurist

HWmItHrSraRnttxjTl

Hallo Yeti,wer sortiert denn diese Gewalt und was muss man dabei beeknedn?Was Abtreibungen betrifft, we4re es Ihnen da lieber, wenn fcberwiegend Jungen abgetrieben worden we4ren? Merken sie eigentlich nicht, wie schizophren das ist? Wieso ist es gerade bei der Abtreibungsfrage von Bedeutung, welches Geschlecht fcberwiegend abgetrieben wird? Wieso kann man nicht generell gegen Abtreibung sein bzw. daffcr ke4mpfen, das keine oder wenigstens kaum Embryonen/Ff6ten abgetrieben werden.Was hat der Feminismus eigentlich angerichtet, das erwachsene Menschen darfcber sinnieren, das man sich fcber Abtreibung von me4nnlichen Ff6ten keine Gedanken machen braucht, aber wenn weibliche Ff6ten abgetrieben werden, dann ist das eine Katastrophe.Der Umstand, das fcberhaupt so viele Ff6ten abgetrieben werden, das ist die eigentliche Katastrophe!Ich fasse es nicht und kann daher ihrer Argumentation beim besten Willen nicht folgen.Christine